Schwimmkurs mit ViBS e.V.

Kurskonzept für junge Menschen ab 5 Jahren mit Kleinwuchs und/oder anderen Behinderungsformen / Mobilitätseinschränkungen

Schwimmen bietet ein ganzheitliches Bewegungsprofil ohne Belastung der Gelenke. Die besonderen Hebelverhältnisse, Verschiebung der Proportionen bei Kleinwüchsigen machen ein spezielles Angebot zum Schwimmen lernen notwendig. Um der ausgeprägten Muskelschlaffheit bei einigen Kleinwuchsformen entgegenzuwirken, ist Schwimmen als Präventivmaßnahme anzusehen und wird durch den Kurs unterstützt.
Bewegungseinschränkungen durch Gelenkversteifungen erfordern ein individuelles, auf die Teilnehmer, abgestimmtes Lernprogramm.

Die schwimmtechnischen Vorkenntnisse der Teilnehmer bestimmen das Tempo im Kursverlauf. Die individuelle Betreuung bringt den Teilnehmern einen schnellen Lernerfolg und stärkt das Sicherheitsempfinden nach kurzer Zeit. Die Gruppendynamik sorgt für hohe Motivation.

Seit der Einführung dieses Angebotes im Jahr 2003 haben 130 Familien dieses Angebot genutzt.

15 - Std. - Kompaktkurs zum Schwimmen Lernen und/oder zur Verbesserung der Schwimmtechnik

Alter der Teilnehmer: 5 Jahre bis 13 Jahre in Begleitung eines Elternteiles
Anzahl der Teilnehmer: bis zu 15 Familien
Ort: Bürgerparkbad in Braunschweig, Nimesstraße, (32 °C, 1,30 m Wassertiefe)
Ziel des Kurses: Sicherheit im Wasser erreichen; „Seepferdchen“,
Prüfung zum Bronze-, Silber- oder Gold-Abzeichen ablegen.

Kursinhalt - Staffelung altersangepasst:


Download:


Meinungen:


Presseartikel: